Spezialisierungskurs für Familien- und Gemein­schafts­kranken­pfleger:innen

Der demografische Wandel ist gekennzeichnet durch eine Zunahme altersbedingter chronischer Krankheiten, die mit Gebrechlichkeit und Beeinträchtigung einhergehen. Diese Entwicklung macht es erforderlich, Krankenpfleger:innen mit speziellen Kompetenzen auszustatten, damit sie in der Lage sind, proaktiv auf die gesundheitlichen Bedürfnisse der Gesellschaft zu reagieren. Familien- und Gemeinschaftskrankenpfleger:innen stehen der Familie und der Gemeinschaft in allen Gesundheitsfragen und Stresssituationen zur Seite, unterstützen frühzeitig bei Entscheidungsfindungen, verweisen auf zuständige Gesundheitsdienste und gewährleisten die Kontinuität der Pflege. Der dreijährige berufsbegleitende Spezialisierungslehrgang zielt darauf ab, spezielle Kenntnisse in den Bereichen Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und proaktive Pflege zu entwickeln, um den Gesundheits- und Pflegebedürfnissen von Einzelpersonen, Familien und der Gemeinschaft in den verschiedenen Lebensphasen gerecht zu werden.

Key Facts

Zeitraum
3 Jahre – 1.160 Stunden
(760 Theorie und 400 Praktikum)
ECM-Punkte
100,00 €
Sprache
deutsch und italienisch
Zielgruppe
Diplomierte Krankenpfleger:innen

Kontakt

Leitung 

PhD M. Luisa Cavada 
Gebäude 1 – erster Stock 
Telefon: +39 0471 067352 
E-Mail: luisa.cavada@claudiana.bz.it 

 

Sekretariat 
Alberta Insam 

Gebäude 2 – Erdgeschoss 
Telefon: +39 0471 067331 
E-Mail: alberta.insam@claudiana.bz.it  

Key Facts

Zeitraum
3 Jahre – 1.160 Stunden
(760 Theorie und 400 Praktikum)
ECM-Punkte
100
Sprache
deutsch und italienisch
Zielgruppe
Diplomierte Krankenpfleger:innen