Studiengänge

Praktikum

Beim klinischen Praktikum erproben die Studierenden in Dentalhygiene die Anwendung der Denkinhalte und der wissenschaftlichen Inhalte, die während der kombinierten Lehrgänge erlernt wurden. Das klinische Praktikum ist die Bildungsgelegenheit für ein selbstständiges und verantwortungsbewusstes Lernen der Studierenden, wo Überlegungen und subjektive Aufarbeitung wesentliche Elemente sind.   
Die Studierenden werden während des ganzen Zeitraums von professionellen Tutoren/innen betreut, die eigens zugeteilt wurden, und die von einem Dozierenden vom höchsten vorgesehenen Ausbildungsniveau koordiniert werden. Die Zusammenarbeit zwischen den Standorten des Praktikums und der Ausbildung, sowie zwischen Praktikumsreferenten/innen und Studiengangsleiter/innen spielt eine sehr wichtige Rolle innerhalb des Bildungsganges, insbesondere in der Definition der spezifischen Ziele und in der Zwischen- und Abschlussbewertung jedes vom Studierenden absolvierten Praktikums.


Unterrichtsformen im praktischen Unterricht

  • Übungen in der Abteilung
  • Simulationen an der Puppe
  • Analysen und Diskussion der klinischen Fälle

Wo findet die praktische Ausbildung statt?
Die Claudiana arbeitet hauptsächlich mit der odontostomatologischen Abteilung des Krankenhauses Bozen zusammen und in den Klassen des Ausbildungssitzes. Außerdem sind externe Praktika an Schulen und Kindergärten und an anderen akkreditierten Strukturen vorgesehen.