Patientensicherheitszentrum

Das Patientensicherheitszentrum (PSZ) entwickelt und fördert die Patientensicherheit im SABES.

Ziel ist es, in Kooperation mit der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana, betriebsweite Aus- und Fortbildungen mit Schwerpunkt auf Patientensicherheit für Fachkräfte des Gesundheitswesens im SABES anzubieten.

Als Basis dienen international verbreitete und wissenschaftlich fundierte Formate, wie z.B. Simulationstrainings von Notfällen (ALS/EPALS/PTC nach den Richtlinien des IRC/ERC), Crew-Resource-Management (CRM) - Trainings etc.

Ziel dieser Fortbildungen ist u.a. die Verbesserung der Kommunikation und der Zusammenarbeit im Team, um Fehler aufgrund von Human Factors so gering wie möglich zu halten.