Studentensekretariat

  • +39 0471 067200

Aktuelles

  • Interdisziplinäre Tagung am Institut für Allgemeinmedizin:
    26. Oktober 2019, von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr in  Bozen an der Claudiana (Institut für Allgemeinmedizin). Interdisziplinäre Vorträge mit MedizinerInnen, WissenschaftlerInnen, Krankenschwestern und ehrenamtlich Tätigen im Palliativbereich zeigen die Herausforderungen und Chancen in der Palliativpflege in Südtirol auf und schaffen in Workshops Raum für einen Dialog zwischen den Betreuenden.

    Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Interessierten offen. Für die Veranstaltung sind 6 ECM Punkte vorgesehen.

  • TeilnehmerInnen für die Studie „Lebenswelt Demenz“ gesucht: Personen, die in der Betreuung von Menschen mit Demenz Erfahrungen gemacht haben und ihre Herausforderungen in der Betreuung und Wünsche hinsichtlich des Unterstützungsbedarfs mit uns teilen möchten, um zur Verbesserung der Pflegesituation beizutragen, sind gebeten, sich bei Barbara Plagg zu melden: Barbara.Plagg@am-mg.claudiana.bz.it oder 3333006080.

 

  • Barbara Plagg ist von TEDx Bozen als Speakerin eingeladen worden und wird am 18.05.2019 ihren Vortrag zum Thema „Freiheit im Zentralnervensystem“ halten. Link zur Veranstaltung: https://www.tedxbolzano.it/

 

  • Nächster Termin der Vortragsreihe „Mein Gedächtnis und ich“ zum Thema: „Gut für mich und mein Gehirn“: 30. Mai 2019 um 18.00 Uhr im Haus der Solidarität, Brixen.

 

 

 

 

Interdisziplinäre Tagung am Institut für Allgemeinmedizin:

AM ENDE? Lebensqualität, Pflege und Betreuung in der letzten Lebensphase

26. Oktober 2019, von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr in Bozen an der Claudiana (Institut für Allgemeinmedizin). Interdisziplinäre Vorträge mit MedizinerInnen, WissenschaftlerInnen, Krankenschwestern und ehrenamtlich Tätigen im Palliativbereich zeigen die Herausforderungen und Chancen in der Palliativpflege in Südtirol auf und schaffen in Workshops Raum für einen Dialog zwischen den Betreuenden.

Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Interessierten offen. Für die Veranstaltung sind 6 ECM Punkte vorgesehen.