Masterstudiengänge

Zielsetzungen

Ziele des Lehrgangs

  • Prinzipien und Philosophie von Palliative Care erlernen
  • Den Tätigkeitsbereich der Palliativmedizin verstehen
  • Den Patienten mit Palliative Care Bedarf erkennen
  • Das Konzept der Lebensqualität in den verschiedenen Dimensionen der Palliativpflege (physischen, psychischen, sozialen und spirituellen) definieren
  • Fähigkeiten im relationalen, erziehenden und ethischen Bereich entwickeln

Zielgruppe

ÄrztInnen, PsychologInnen, KrankenpflegerInnen, KinderkrankenpflegerInnen, PhysiotherapeutInnen, SozialassistentInnen, SeelsorgerInnen

Aufbau und zeitliche Abwicklung des Lehrgangs

Die Ausbildung ist in 200 Lehrstunden gegliedert, davon:

  • 176 Stunden Frontalunterricht und Workshops (22 Tage)
  • 24 Stunden Praktikum (3 Tage)

Der Lehrgang dauert 11 Monate:

  • Beginn der Vorlesungen: Februar 2018
  • Ende der Ausbildung: Dezember 2018
Der theoretische Unterricht ist auf 2-3 Tage im Monat aufgeteilt.
Der Unterricht findet in italienischer und deutscher Sprache statt.


Verfügbare Plätze

Der Lehrgang kann von maximal 25 TeilnehmerInnen aus dem Südtiroler Sanitätsbetrieb besucht werden.
Ein Auswahlverfahren für die KandidatInnen ist vorgesehen, und zwar mittels der Bewertung der erklärten Motivation und dem Curriculum.
Der Lehrgang findet nicht statt, wenn sich nicht mindestens 15 befähigte TeilnehmerInnen einschreiben.

Themen und Inhalte

  • Philosophie von Palliative Care
  • Palliative Care in Italien und in Europa
  • Pädiatrische Palliative Care

Erkennung und Behandlung von Symptomen in der Palliative Care

Psychologische Aspekte der Pflege in der Palliative Care

  • Kommunikation  mit Betroffenen und Angehörigen
  • Spiritualität in Palliative Care
  • Trauerarbeit

Die Organisation des Netzwerks der Palliative Care

  • Implementierung von Palliative Care in die Provinz
  • Das Teamwork
  • Ehrenamt und Sozialarbeit

Grundsätze der Bioethik in Palliative Care

  • Ethik und Entscheidungsprozesse
  • Ethik des Lebensendes

 

Seitenanfang