Dr. med. univ. Cristina Pizzini

Dr. med. univ. Cristina PizziniCristina Pizzini hat in Padua Medizin studiert und den Ausbildungskurs für Allgemeinmedizin der Autonomen Provinz Bozen von 1994-1996 absolviert. Sie ist seit 1997 Sprengelhygienikerin, seit 1998 Ärztin für Allgemeinmedizin in Kurtatsch und seit 2000 Ärztin für Allgemeinmedizin in den Altersheimen von Kurtatsch und Tramin. Seit 2015 ist sie Tutor für die Ärzte der Sonderausbildung in Allgemeinmedizin.

Cristina Pizzini hat bei folgenden Forschungsprojekten der Südtiroler Akademie für Allgemeinmedizin teilgenommen:

  • Förderung der Lebensqualität palliativer PatientInnen  in häuslicher Betreuung in Südtirol
  • DIATEL
  • PRIMA Polypharmakotherapie: Reduktion von unangemessenen Therapien und unerwünschten Nebenwirkungen bei älteren Patienten: eine kontrollierte randomisierte Studie
  • Geriatric Assessment